Ziel

Ziel

Ziel dieser Vorträge und Workshops ist es, den Teilnehmern sowohl Wissen über die möglichen Umwelt- und Gesundheitsauswirkungen von Plastik zu vermitteln als auch insbesondere die Bewusstseinsbildung zu fördern.

Hierbei werden nicht nur die Auswirkungen von Plastik und dessen Zusatzstoffen auf die Um- und Tierwelt, sondern auch auf die menschliche Gesundheit behandelt.

Die Vorträge und Workshops weisen einen sehr starken Österreichbezug auf und sind somit auch praxisbezogen und aktuell. Als aktuelles Beispiel werden unter anderem auch Erkenntnisse über Mikroplastik in Fischlarven in der Donau etc. gebracht.

Die aktive Teilnahme der Teilnehmer ist ausdrücklich erwünscht, um somit die Thematik Plastik anhand von Informationen, Praxis-Beispielen, sowie Austausch mittels Gespräch behandeln zu können.